Freitag, 3. August 2012

01.08.2012 BON IVER - ARENA OPEN AIR.

Bon Iver AKA Justin Vernon war gestern Abend erstmalig in Österreich in der ausverkauften Wiener Open Air Arena zu Gast. Die Show des doppelten Grammy Gewinners - hat wie erwartet das Publikum mit Begeisterung gepackt. 


Das einzige was man aussetzen konnte - war die Länge des Konzertes. Ansonsten war es rundum ein Traum. Eine perfekte Mischung aus schmerzhaften Emotionen, Folk-Impressionissmus & künstlerischen können. Die Bühne selbst war zu einem sanft pulsierenden LED-Altar umgebaut. 

Und von wegen gekünstelt: Bon Iver's Coverversion des ALF-Intros, offenbarte live speziellste Qualität der Band. Quer durchs Konzert stand man geplättet - mit offenem Mund & staunenden Augen da. Immer wieder gerne wieder. 
ROSS


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen